Dinkelcroissants

Dinkelcroissants

Zubereitung

Zubereitung

Hefe, Zucker und Milch zu einem Vorteig verrühren und im X BO 10 Minuten gehen lassen. Ei verquirlen und zur Hälfte dazu geben. Alle weiteren Zutaten mit Ausnahme der Butter zum Vorteig geben und 5 Minuten lang verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 20 x 30 cm ausrollen. Die Butter in vier Stücke teilen. Mit dem ersten Stück das linke Drittel des Teigs bis 1 cm vor dem Rand einstreichen. Die bestrichene Seite zweimal nach rechts einschlagen und die Ränder festdrücken. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 10 Minuten kaltstellen. Den Vorgang dreimal wiederholen. Dann den Teig erneut ausrollen und in 10 x 15 cm große Rechtecke schneiden, die nochmal diagonal in Dreiecke unterteilt werden. Dreiecke von der langen Seite aus aufrollen und wieder 15 Minuten auf dem Universalblech im X BO gehen lassen. Danach den Ofen auf 170 Grad und 20 % Feuchte aufheizen. Einen EL Wasser zum restlichen Ei geben, die Teiglinge damit bestreichen und 10 Minuten backen.

Für sechs Croissants

  • 10 g Hefe
  • 15 g Rohrohrzucker
  • 125 ml Milch oder pflanzliche Alternative (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 250 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 5 g Natur- oder Meersalz
  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • Fleur de Sel zum Bestreuen

Einkaufsliste senden