Menü

Produkte

BORA erleben

Unternehmen

Service

Katalog bestellen

Ihre Daten

Bestellen Sie jetzt kostenfrei das exklusive BORA Magazin mit Informationen rund um unsere Küchensysteme und spannende Geschichten aus der BORA Welt.
Bitte beachten Sie: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
BORA erleben

BORA erleben

Produkte

Produkte

#6 Pfannengericht mit Spargel, Garnelen und Zitronengras an Soba-Nudeln

#6 Pfannengericht mit Spargel, Garnelen und Zitronengras an Soba-Nudeln

Zubereitung

Einen Kochtopf mit kochendem Wasser füllen und die Nudeln laut Anweisungen auf der Verpackung kochen, bis sie al dente sind (ca. 5 Minuten, statt der üblichen 6 – 8). Dann abgießen, gut mit kaltem Wasser abspülen (um ein Weitergaren zu vermeiden), erneut abgießen, mit Öl beträufeln (damit sie nicht klebrig werden) und zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die Hälfte des Öls in einem Wok auf mittlerer Stufe zum Schmelzen bringen. Die Garnelen dazugeben und 1 Minute garen lassen, bis die Farbe von Grau nach Rosa wechselt, dann in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Die andere Hälfte des Öls zum Schmelzen bringen, stark erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Zitronengras, Chili und Frühlingszwiebeln dazugeben und unter gelegentlichem Umrühren 2 Minuten braten. Den Spargel und den Babyspinat dazugeben und 30 Sekunden lang garen. Dann die Tamarisauce, die Fischsauce und den frischen Limettensaft dazugeben. Die gekochten Nudeln und die Garnelen in den Wok geben. Durchmischen und weitere 30 Sekunden erhitzen. Mit dem Zwiebelgrün und dem frischen Koriander garnieren und mit Sesamsamen bestreuen, danach sofort servieren.

1010_Melissa_Hemsley_Soba_Noodle_Soup.jpg

Zutaten

2 Portionen:

Für das Pfannengericht:

  • 160 g Buchweizennudeln (Soba-Nudeln)
  • 1 EL Kokosöl
  • 150 g kleine rohe Garnelen, geschält
  • 1 cm großes Stück Ingwer, fein gehackt oder geraspelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Stängel Zitronengras, nur den weißen Teil, fein gehackt
  • 1 rote Chilischote, fein gehackt, oder Chiliflocken, zum Abschmecken
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, nur den weißen Teil, in dünne Scheiben geschnitten (Zwiebelgrün für die Garnierung aufbewahren
  • 400 g Spargel, ohne Enden und in vier Teile geschnitten
  • 3 große Handvoll Babyspinat, 100 g
  • 1 - 2 EL Tamari- oder Sojasauce, zum Abschmecken
  • 1 EL Fischsauce
  • Saft von 1 - 2 Limetten oder 1 saftigen Zitrone

Zum Servieren:

  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • 1 kleine Handvoll helle und dunkle Sesamkörner

Einkaufsliste versenden

Teilen

Kochen
Popup Picture
Überzeugen Sie sich vor Ort
Händler finden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.