Quick Protein Sandwich

Quick Protein Sandwich

Zubereitung

Den Tofu in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig goldbraun anbraten. Inzwischen die Zutaten für die Glasur gut vermengen. Sobald der Tofu schön knusprig ist, die Pfanne vom Kochfeld nehmen, mit der Glasur ablöschen und mit der Resthitze der Pfanne die Flüssigkeit etwas einreduzieren lassen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Tofu aus der Pfanne nehmen. Mit den Toast- bzw. Vollkornbrotscheiben die Marinade aus der heißen Pfanne wischen. Das Brot etwas anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit je einem Esslöffel Hummus bestreichen. Vier Brote mit Tofu, Salat, Kräutern sowie Tomatenscheiben belegen, mit etwas frischem Pfeffer würzen und mit einer zweiten Brotscheibe zudecken.

Für 4 Personen

  • 800 g weißer Tofu
  • Olivenöl
  • 8 Sandwichtoasts/Vollkornbrotscheiben
  • 2 Tomaten, in Scheiben
  • 8 EL Hummus
  • 4 Handvoll Salat nach Wahl (z.B. Rucola, Baby Leaf, Feldsalat, Pflücksalat)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • je 10 Blatt Minze und Basilikum

Für die Glasur

  • 8 EL Olivenöl
  • 200 ml Orangensaft
  • 200 ml Tamari
  • 75 ml Zitronensaft
  • 8 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ahorn- oder Dattelsirup

Einkaufsliste senden