Gyoza

10 | 10 - Edition Asia Küche mit Vroni Lutz

Zubereitung

Die Garnelen und die Wasserkastanien klein hacken und mit dem Hackfleisch vermengen. Mit den restlichenZutaten abschmecken. Die Masse in den Teig geben, Teigränder mit Eiweiß bestreichen und zu kleinen Taschen falten. 4 Minuten dämpfen oder kochen. Danach in Sesamöl auf dem Tepanyaki anbraten, auf Wakamesalat servieren und in Sojasauce getaucht essen.

10_10-veronika-lutz_gyosa_zutaten_s.jpg
10_10-veronika-lutz_gyosa_1s.jpg
  • 1
  • 2
  • 100 g Hackfleisch
  • 100 g Garnelen
  • 50 g Wasserkastanien (fein gehackt)
  • 1 Stange Zitronengras (in Scheiben)
  • ½ Bund Koriander (fein gehackt)
  • 2 Limettenblätter (fein gehackt)
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Frühlingszwiebeln (in Scheiben)
  • Sesamöl (zum Anbraten)
  • 16 Blätter Dumplingteig
  • 400 g Wakamesalat
  • 1 Eiweiß

Einkaufsliste senden