05.05.2021

Die BORA Academy startet neues Bildungsangebot für die Küchenbranche

Raubling. BORA, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, startet ab April 2021 mit der BORA Academy durch. Ziel ist es, die Marke BORA und ihre Produkte vor Ort und auch als Digital-Angebot erlebbar zu machen. Die Themen Planung und Verkauf sind die zentralen Inhalte des Trainings, das nun auch mit einer eigenen Website online geht. Das Multi-Channel-Angebot soll in der Firmenzentrale in Raubling, im jederzeit an jedem Ort verfügbaren BORA eTraining und bei mobilen individuellen Terminen vor Ort stattfinden.

Zielgruppe sind die weltweiten Partner aus dem Küchenfachhandel. Für sie werden länderspezifische Trainings in sechs Sprachen angeboten. In der Regel begrüßt BORA ca. 4.000 Gäste aus über 60 Ländern pro Jahr in der Firmenzentrale in Raubling. Hier versteht man sich als Partner „aus dem Handel für den Handel“. Ziel ist es, das Trainingsangebot mittelfristig zu erweitern und das Angebot an die gesamte Küchenbranche zu richten.

Willi Bruckbauer, Gründer und CEO von BORA, ist stolz auf das kompakte neue Angebot: „Vor ein paar Jahren habe ich noch jede Woche selbst Trainings in Raubling gegeben. Das geht heute nicht mehr. Daher ist die Academy mit kompetenten und inspirierenden Trainern umfassend angelegt: Hier wollen wir nicht nur die Besonderheiten der BORA Produkte zeigen, sondern unsere Kultur erlebbar machen und unsere Werte transportieren. Denn nur, wer selbst für eine Sache brennt, kann Feuer in anderen entfachen.“

Die BORA Academy ist ein Ort der persönlichen Begegnung, der Interaktion und Inspiration, des Erlebens und Involvierens. In den Trainings werden nicht nur Ideen für kreative Kundenlösungen aufgezeigt, sondern auch Werkzeuge für die kompetente Beratung des Kunden in Sachen Planung und Montage gegeben. Zentraler Vorteil ist die individuelle Trainingsansprache für unterschiedliche Ansprüche: Das hybride Angebot umfasst beispielsweise Spezialtrainings für Monteure, eine Spezialisierung für Geschäftsführer, einen Ladies Club und auch einen Online-Stammtisch. Alle Trainings sind geplant als erlebnisorientierte Events mit hohem Praxisbezug, deren Highlights die Kochabende sind, bei denen die Teilnehmer den BORA Spirit am Kochfeld erleben. Zusätzliche mobile Trainings vor Ort runden das breit gefächerte Angebot ab.

Hier der Link zur Academy: https://academy.bora.com/de

Unser BORA Academy Imagefilm: https://www.youtube.com/watch?v=5n5B4eE39Fc

 

Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Professional, BORA Classic, BORA X Pure, BORA Pure und BORA Basic werden weltweit in 60 Ländern vertrieben.

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, Red Dot Awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Awards, German Brand Award, Good Design Awards, iF Design Awards u.a.

Weitere Informationen unter www.bora.com.

 

Ansprechpartner:

Klaudia Meinert

klaudia.meinert@derks-bmc.de

Tel. +49(0)89-7599905-11

 

derks brand management consultants

Strähuberstr. 18

81479 München

www.derks-bmc.de

Teilen

Mehr News

Zeige alle News