Pressemitteilung_BORA_X_Pure_Pad_Thai.jpg
13.03.2020

Das neue BORA X Pure wird mit dem iF DESIGN AWARD bedacht

Raubling. Die BORA Lüftungstechnik GmbH, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, erhält nach dem weltweit größten Innovationspreis Plus X Award nun die begehrte Auszeichnung iF DESIGN AWARD 2020 in der Kategorie „Product“. Es ist die zweite Ehrung, die BORA X Pure bereits vor offizieller Markteinführung zuteilwird.

Das neue BORA X Pure zeichnet sich neben neuen technischen Funktionen vor allem durch das markant gestaltete Design der Einströmdüse aus. Durch einen einfachen Kippmechanismus kann die Einströmdüse kinderleicht entnommen und ohne Einrasten wieder eingelegt werden. Ein Verdrehen der Einströmdüse erzeugt dabei unterschiedliche Optiken. Der innovative Filterwechsel eSwap kann schnell und einfach von oben durch die Einströmöffnung erfolgen.

Auf technischer Ebene überzeugt BORA X Pure mit einer Brückenfunktion, bei der die vordere und hintere Kochzone miteinander verbunden werden, einer 3-stufigen Warmhaltefunktion sowie einem zentralen Touch-Bedienfeld (sControl) mit vertikalem Touch-Slider, mit dem die Funktionen von Kochfeldabzug und Kochfelder schnell und intuitiv geregelt werden können.

 

Zum iF DESIGN AWARD

Seit 67 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht und als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt und begrüßt jedes Jahr über 5.000 Einreichungen weltweit. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design/UX, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept.

 

Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Professional, BORA Classic, BORA X Pure, BORA Pure und BORA Basic werden weltweit in 60 Ländern vertrieben.

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Award, German Brand Award, Good Design Awards, iF Design Awards u.a.

Weitere Informationen unter www.bora.com.

 

Ansprechpartner:

Klaudia Meinert

klaudia.meinert@derks-bmc.de

Tel. +49(0)89-7599905-11

 

derks brand management consultants

Strähuberstr. 18

81479 München

www.derks-bmc.de

Teilen

Mehr News

Zeige alle News