12_BORA neuer Sponsor im internationalen Radsport_2014 - 07 Juli.jpg
07.07.2014

BORA neuer Sponsor im internationalen Radsport

BORA wird neuer Namenssponsor bei deutscher Radsport-Mannschaft

Raubling. Die BORA Lüftungstechnik GmbH wird ab der Saison 2015 neuer Namensgeber des derzeitigen Teams NetApp-Endura. Der Hersteller innovativer Kochfeldabzüge aus Raubling hat sich zu einem Engagement über fünf Jahre entschlossen. Mit dem bayerischen Mittelständler tritt damit nach fünf Jahren erneut ein deutsches Unternehmen als Hauptsponsor einer Profi-Mannschaft auf. Das Team von Ralph Denk ist aktuell der einzige deutscher Vertreter im Profi-Radsport.

„Wir sind ein gesund wachsendes Unternehmen. Mit dieser langfristigen Partnerschaft wollen wir BORA einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen und unsere Export-Offensive unterstützen. Für dieses Vorhaben eignet sich das Namensrecht im Profi-Radsport ideal. "Wir haben unseren Plan in den vergangenen Jahren stufenweise aufgebaut, zunächst als Partner beim Team bis hin zur TV-Werbung bei Radrennen in vielen Ländern Europas. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, Namenssponsor zu werden“,erklärt Willi Bruckbauer, Inhaber von BORA, den Hintergrund für das Engagement.

Nachdem BORA bereits seit 2012 als Partner des Teams NetApp-Endura auf dem Trikot präsent war,wird das Unternehmen zum 1. Januar 2015 das erste Namensrecht am Team übernehmen. Darüberhinaus werden internationale Rennen mit Veranstaltungen begleitet. BORA widmet sich zudem dem Thema „Gesunde Ernährung“ in Verbindung zum Sport. Bruckbauer, selbst passionierter Radsportler,versichert: „Es ist unser Ziel, dieses Engagement so mit Leben zu füllen, dass auch unsere Handelspartner davon deutlich profitieren“.

„Ich freue mich, dass wir mit BORA wieder ein deutsches Unternehmen als Namenssponsor im Profi-Radsport begrüßen können. Mit BORA haben wir ein Unternehmen gewonnen, das inhabergeführt ist,wirtschaftlich sehr gut aufgestellt ist und mit seinen Innovationen den Wettbewerb mit den Großen nicht scheut. Da sehe ich ganz klare Parallelen zu unserem Team“, freut sich Ralph Denk über den neuen Namensgeber seines Teams.

Zum Unternehmen

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Basic, BORA Classic und BORA Professional – ausschließlich Downdraftsysteme - werden inzwischen in 18 europäischen Ländern vertrieben. 2012 erfolgte die Expansion nach Australien und Neuseeland. Bereits 2009 erhielt das Unternehmen eine Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ und wurde 2010 mit dem Deutschen Gründerpreis in der Kategorie „StartUp“ ausgezeichnet, gefolgt vom „red dot award“im Jahr 2012. Weitere Informationen unter www.bora.com

Ansprechpartner:

Klaudia Meinert

klaudia.meinert@derks-bmc.de

Tel. +49(0)89-7599905-11

derks brand management consultants

Strähuberstr. 18

81479 München

www.derks-bmc.de 

Teilen

Mehr News

Zeige alle News