Pressemitteilung_BORA_Classic_2.0.jpg
30.01.2020

BORA Classic 2.0 und BORA Pure erhalten den Good Design Award

Raubling. Die BORA Lüftungstechnik GmbH, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, zieht positives Fazit aus einem sehr erfolgreichen Jahr 2019. Mit der Produkteinführung von BORA Classic 2.0 und BORA Pure wurde eine regelrechte Welle losgetreten. Es folgte eine begehrte Auszeichnung nach der anderen, unter ihnen auch der international anerkannte Good Design Award 2019. Die Auszeichnung ist das älteste und renommierteste Award-Programm für Designexzellenz und Innovation weltweit und wurde u.a. von Eero Saarinen sowie Charles und Ray Eames initiiert. 

„Die Auszeichnung mit dem Good Design Award ist eine große Ehre. Es zeigt, dass wir mit hoher gestalterischer Innovationskraft überzeugen und auch im internationalen Wettbewerb Akzente setzen. Wir sehen diesen Preis nicht nur als Anerkennung für unsere exzellente Design-Expertise, sondern auch für unsere erfolgreiche Expansion in nun bereits 60 Länder“, so BORA Gründer Willi Bruckbauer.

 

Zum Auslober

Der Award zeichnet seit 1950 jährlich wegweisende industrielle Produkte aus, die in aller Welt entworfen und hergestellt werden. Er honoriert Leistungen hinsichtlich Qualitätsdesign, Funktion und Ästhetik jenseits von gewöhnlichen Produkten. Präsentiert wird er vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Kooperation mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies. Mit dem Preis, der ein internationales Markenzeichen für innovative Gestaltung ist, soll das Bewusstsein für zeitgenössisches Design gewürdigt und gleichzeitig geschärft werden. 

 

Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Professional, BORA Classic, BORA Pure und BORA Basic werden weltweit in 60 Ländern vertrieben.

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Award, German Brand Award, Good Design Award, iF Design Awards u.a.

Weitere Informationen unter www.bora.com.

 

Ansprechpartner: 

Klaudia Meinert

klaudia.meinert@derks-bmc.de

Tel. +49(0)89-7599905-11

 

derks brand management consultants

Strähuberstr. 18

81479 München

www.derks-bmc.de

Teilen

Mehr News

Zeige alle News