Herzhafter Spinat-Porridge

Herzhafter Spinat-Porridge

Zubereitung

Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in mittelfeine Ringe, den grünen Teil in sehr feine Ringe schneiden. Die Tomaten würfeln. Das Zwiebelgrün zum Anrichten beiseitestellen.
Tomaten und weiße Frühlingszwiebelringe mit 2 EL Olivenöl in einem Topf kurz scharf anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Haferflocken hinzugeben. Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen den Spinat mit 2 EL Olivenöl und dem gepressten Knoblauch in einer beschichteten Pfanne zusammenfallen lassen. Das Sesammus mit dem Zitronensaft und 1 EL Wasser verrühren. Den fertigen Porridge in einer Schüssel anrichten, Spinat oben aufsetzen, mit etwas Zwiebelgrün und der Zitronenzeste bestreuen und mit der Sesamsauce beträufeln.

Für 4 Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 4 EL Olivenöl 
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 g Haferflocken
  • Natur- oder Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Spinat
  • 3 EL Sesammus 
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zitronenzeste

Einkaufsliste senden