Menü
Produkte Erleben
Steak und Süßkartoffel Frites mit healthy Barbecue Sauce

Steak und Süßkartoffel Frites mit healthy Barbecue Sauce

Zubereitung

Die Süßkartoffeln schälen und in große Frites (ca. 1 cm dick und 8-10 cm lang) schneiden, dann unter kaltem Wasser waschen. Tepan auf 210 Grad aufheizen. Nasse Frites in eine Schüssel geben und das Maismehl und Salz dazugeben, gut schütteln. Die Frites auf dem Tepan verteilen, etwas Platz für die Steaks lassen. Die Steaks auf den Tepan auflegen und bei medium nach 3 klaren, rosa-farbenen Safttropfen auf der Steakoberfläche wenden. Erneut 3 klare Saftaugen abwarten und vom Tepan nehmen, ruhen lassen. Währenddessen die Frites hin und wieder wenden. Für die Sauce alle Zutaten in ein Töpfchen geben und kurz aufkochen, fertig. Die Frites sind fertig, wenn sie goldbraun sind und in der Mitte weich. Steak salzen und pfeffern und mit der Sauce und den Frites servieren. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Für zwei Personen

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 2 Rinderlenden Steaks à 200 g
  • 1 EL Maismehl
  • 1 TL Salz
  • Bratöl
  • Frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für die Barbecue Sauce

  • 120 g Passata
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 EL Ahornsirup
  • 1 TL gestr. Cajun Gewürzmischung

Einkaufsliste senden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.