Menü
Produkte Erleben
Gegrillter Pfirsich mit Dinkelbutterstreusel, Honig und Rosmarin

Gegrillter Pfirsich mit Dinkelbutterstreusel, Honig und Rosmarin

Zubereitung

Tepan auf 220 Grad aufheizen. Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und zu einem krümeligen Streuselteig kneten. Kurz ins Gefrierfach geben. Pfirsich halbieren und mit etwas Bratöl im oberen Tepandrittel mit der Schnittfläche nach unten legen. Rosmarinzweige dazulegen, Honig über die Pfirsichhälften träufeln. Streusel über die restlichen zwei drittel der Tepanfläche verteilen und unter ständigem Hacken und Wenden mithilfe der Spachtel zu goldbraunen Streuseln braten. Dinkelstreusel auf zwei Teller verteilen und die Pfirsichhälften darauf betten. Mit weiterem Honig beträufeln und mit einigen knusprig gegrillten Rosmarinnadeln servieren. Optional mit etwas Frozen Joghurt servieren.

Für zwei Personen

  • 1 großer reifer Pfirsich
    (außerhalb der Saison: Pflaumen oder Birnen)
  • 2 TL Honig (z. B. Lavendelhonig),
    weiterer Honig zum Garnieren
  • 2-3 Rosmarinzweige
  • Etwas Bratöl

Für die Streusel

  • 50 g kalte Butter
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 100 g Dinkelmehl (z. B. Typ 630)
  • Prise Salz

Einkaufsliste senden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.