Menü
Produkte Erleben
Garnelen auf chinesischer Gemüsepfanne mit Cashews und Koriander

Garnelen auf chinesischer Gemüsepfanne mit Cashews und Koriander

Zubereitung

Tepan auf 210 Grad aufheizen. Paprikaschoten in mundgerechte Stücke, Pak Choi in grobe Stücke und Zwiebel in Spalten schneiden, in eine Schüssel geben. Das Gemüse bissfest (5 min) braten. Währenddessen die Sojasauce, Honig und Speisestärke in einer kleinen Schüssel verrühren. Chilischote fein hacken und dazugeben. Die Garnelen salzen und mit den Cashews zum Gemüse geben, mehrmals durchmischen und mit der Sauce ablöschen. Eine Minute weiterbraten. Das Gemüse auf Teller anrichten und die Garnelen darauf betten. Mit den Cashews und frischem Koriander garnieren.

Für zwei Personen

  • 400 g Wildfang- oder Bio-Garnelen
    (geputzt und geschält)
  • 2 Paprikaschoten – rot, ca. 300 g
  • 150 g Pak Choi
  • 1 kleinere rote Zwiebel
  • 1 Handvoll Cashews
  • 7 EL Sojasauce, 3 EL Honig, 1 TL Speisestärke
  • Halbe Chilischote
  • Frischer Koriander zur Garnitur

Einkaufsliste senden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.