Menü

Produkte

BORA erleben

Unternehmen

Service

Katalog bestellen

Ihre Daten

Bestellen Sie jetzt kostenfrei das exklusive BORA Magazin mit Informationen rund um unsere Küchensysteme und spannende Geschichten aus der BORA Welt.
Bitte beachten Sie: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
BORA erleben

BORA erleben

Produkte

Produkte

#8 Linsensalat mit gebratener Makrele und Haselnüssen

#8 Linsensalat mit gebratener Makrele und Haselnüssen

Zubereitung

Die geschnittene Zwiebel in eine flache Schale geben. Essig mit etwas Meersalz dazugeben und zur Seite stellen. Die Haselnüsse 1 - 2 Minuten in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze rösten, dann grob hacken und zur Seite stellen. Für das Dressing die Zwiebeln herausnehmen und den Essig der eingelegten Zwiebeln mit den anderen Dressingzutaten verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine große Schüssel gießen. Linsen, Tomaten und gehackte Kräuter dazugeben und mischen. Das Öl auf dem BORA Tepan-Edelstahlgrill oder in derselben Pfanne wie die Haselnüsse zum Schmelzen bringen. Die Makrelen mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die Platte bzw. in die Pfanne legen und mit der Haut nach unten auf großer Hitze 1 Minute braten. Umdrehen und auf der anderen Seite eine weitere Minute braten. Die Salatblätter zusammen mit dem Linsensalat auf die Teller verteilen, mit den Makrelen belegen und mit den eingelegten Zwiebeln und den gerösteten Haselnüssen bestreuen.

1010_Melissa_Hemsley_Mackerel_Lentils.jpg

Zutaten

2 Portionen:

  • 2 Makrelenfilets (insgesamt 300 g)
  • 1 EL Kokosöl oder Butterschmalz
  • 1 Handvoll Haselnüsse

Für den Salat:

  • 1 kleine rote Zwiebel, in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 3 EL Apfelweinessig
  • 2 x 400 g Dose Cannellinibohnen (abgegossen und abgespült, insgesamt 480 g)
  • 100 g Cherrytomaten, halbiert, oder sonnengetrocknete Tomaten
  • 1 kleine Handvoll frischer Dill, gehackt
  • 2 TL frische Thymian- oder Rosmarinblätter, grob gehackt
  • 2 große Handvoll Salatblätter, z. B. Brunnenkresse oder Rucola

Für das Dressing:

  • 4 EL natives Olivenöl extra
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Ahornsirup oder roher Honig
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Einkaufsliste versenden

Teilen

Kochen
Popup Picture
Überzeugen Sie sich vor Ort
Händler finden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.