#7 Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini und Wildkräutersalat

#7 Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini und Wildkräutersalat

Zubereitung

1. Vom Baguette 8 Scheiben abschneiden und mit Olivenöl beträufeln. Die Zucchini längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Grill bei 200°C für mehrere Minuten grillen.

2. Den Wildkräutersalat waschen und trocken schleudern. Für die Vinaigrette Olivenöl, die beiden Essigsorten, Senf, Honig und Sahne mischen. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und dazugeben. Eine gute Handvoll Granatapfelkerne auslösen. Die Walnüsse in Stücke brechen. Beides zur Vinaigrette geben und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Baguettescheiben von beiden Seiten angrillen. Nachdem die erste Seite gegrillt wurde, die Baguettescheiben mit der Knoblauchzehe einreiben und mit Frischkäse bestreichen. Dünne Scheiben der Ziegenkäserolle darauflegen und nochmal etwas grillen. Zucchini vom Grill nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchinischeiben halbieren und auf den Baguettescheiben anrichten.

4. Je 2 Ziegenkäse-Bruschette auf Teller geben. Den Wildkräutersalat mit der Vinaigrette marinieren und daneben anrichten. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Zucchini damit bestreuen und mit rotem Salz garnieren.
 

Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
Ziegenkäse-Bruschetta mit gegrillten Zucchini & Wildkräutersalat
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Für die Bruschette:

  • 1 Baguette
  • 4–5 EL Olivenöl
  • 2 kleine Zucchini
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Ziegenweichkäserolle (nach Geschmack reifer oder milder)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • Grobes rotes Hawaii-Meersalz

Für den Salat:

  • 100 g Wildkräutersalat2 EL Olivenöl
  • 1 TL dunkler Balsamico-Essig
  • 2 TL heller Balsamico-Essig
  • 1 TL mittelscharfer Senf (z.B. von Zwergenwiese)
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 EL Sahne
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Granatapfel
  • 30 g Walnusskerne
  • Salz, Pfeffer

Einkaufsliste senden