Menü

Produkte

BORA erleben

Unternehmen

Service

Katalog bestellen

Ihre Daten

Bestellen Sie jetzt kostenfrei das exklusive BORA Magazin mit Informationen rund um unsere Küchensysteme und spannende Geschichten aus der BORA Welt.
Bitte beachten Sie: Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
BORA erleben

BORA erleben

Produkte

Produkte

#3 Gebeizte Jakobsmuscheln mit eingelegten Radieschen

10 | 10 - Edition Johann Lafer

Zubereitung

Meersalz, Zucker, Olivenöl, Limettenschale und Koriander verrühren. Die Jakobsmuscheln aus der Schale brechen, säubern, unter fließendem Wasser abspülen, trocknen und halbieren. In eine Auflaufform legen und mit der Beize einstreichen. Zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten marinieren. Radischen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Rohrzucker in einer Pfanne schmelzen. Die Cranberries samt Pflaumenwein und Chili zugeben und einmal aufkochen lassen. Weißweinessig zugeben und den Sud 5–8 Minuten einkochen lassen. Radieschen zugeben, durchschwenken, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Den Salat abbrausen, trockenschleudern und mit Balsamico, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Mit den Radieschenscheiben und den Jakobsmuscheln auf Tellern anrichten.

10-10_Lafer_Gebeizte_Jakobsmuscheln_Zutaten_3.jpg
10-10_Johann_Lafer_Gebeizte_Jakobsmuscheln_3.jpg
  • 1
  • 2

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL grobes Meersalz
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • Schale von 2 unbehandelten Limetten
  • 1 EL gehackte Korianderblätter
  • 8 sehr frische Jakobsmuscheln (in der Schale)
  • 2 Bund Radieschen
  • 30 g Rohrzucker
  • 30 g getrocknete Cranberries in 250 ml Pflaumenwein eingelegt
  • 1 kleine Chilischote, in feinen Streifen
  • 25 ml Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer, Chili aus der Mühle
  • 100 g gemischter feiner Blattsalat oder Radieschen-Blätter
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Olivenöl

Einkaufsliste versenden

Teilen

Kochen
Popup Picture
Überzeugen Sie sich vor Ort
Händler finden

Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.