TEILNAHMEBEDINGUNGEN GEWINNSPIEL „TOUR DE FRANCE FINALE“

§ 1 Gegenstand

1. Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel der BORA Vertriebs GmbH & Co KG, Innstraße 1, 6342 Niederndorf, Österreich, (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.

2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

§ 2 Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmeberechtigt sind Personen die älter als 18 Jahre sind (nachfolgend bezeichnet als „Teilnehmer“). Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.

3. Das Gewinnspiel beginnt am 21.07.2022 um 12 Uhr mit Veröffentlichung des Facebook-Posts mit den Informationen zum Gewinnspiel auf dem Facebook-Account BORA cooking systems und endet am 24.07.2022 um 15:00 Uhr.

4. Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen die Teilnehmer mit einem Kommentar den Facebook-Post kommentieren, der eine Antwort auf die im Post gestellte Frage beinhaltet.

5. Jeder Teilnehmer kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

 

§ 3 Gewinn, Gewinnbenachrichtigung, Übermittlung des Gewinns

1 Unter allen Teilnehmern wird folgender Gewinn verlost:

- ein BORA – hansgrohe Trikot aus dem Jahr 2022 (Replica, Tour de France Sondertrikot) signiert vom Tour de France Line-up von BORA - hansgrohe

2. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt innerhalb von 3 Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

3. Der Gewinner wird nach der Auswahl per persönlicher Nachricht gebeten, seine/ihre Kontaktdaten (Name und Adresse) innerhalb der nächsten 48 h zu übermitteln, damit der Gewinn versandt werden kann. Mit der Übermittlung der richtigen Kontaktdaten gilt der Gewinn als angenommen.

4. Bestätigt ein Gewinner die Annahme des Gewinns nicht innerhalb von 48 Stunden, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontakt- und Versandmöglichkeit fehlerhaft sein ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontakt- und Versanddaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

5. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner gezogen. Die Übergabe des Gewinns wird individuell mit dem Teilnehmer abgestimmt.

 

§ 4 Gewährleistungsausschluss

1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

2. Hierzu können technische Probleme gehören.

 

§ 5 Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält es sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen und ohne vorherige Ankündigung und ohne Mittelung von Gründen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder seinen Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen Gründen (z.B. Virus, Manipulation von Software, usw.) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße und planmäßige Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

 

§ 6 Datenschutzerklärung

1. Der Veranstalter erhebt und nutzt personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist.

2. Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, wenn dies zur Vertragserfüllung (also zur Abwicklung des Gewinnspieles) oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist oder diese Daten freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass die Daten von dem Veranstalter auch dafür genutzt werden, um über das Gewinnspiel zu berichten und dieses zu bewerben. Dafür erteilt der Teilnehmer durch die Teilnahme am Gewinnspiel sein Einverständnis. Für darüberhinausgehende Datenverarbeitungen holt der Veranstalter vor der Datenverarbeitung die Einwilligung ein. Sofern das berechtigte Interesse des Veranstalters an der Datenverarbeitung überwiegt, erfolgt die Verarbeitung unter Umständen auch ohne Einwilligung.

3. Folgende personenbezogene Daten der Teilnehmer werden durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Sofern der Teilnehmer der Gewinner ist: Social Media User ID, Name, Versandanschrift.

4. Sie haben das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten im Rahmen der Bestimmungen der DSGVO. Es besteht das Recht, eine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

5. Wenn der Teilnehmer der Auffassung ist, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Veranstalter gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

6. Zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten ist es möglicherweise erforderlich, die Daten an Auftragsverarbeiter oder an sonstige Empfänger, wie insbesondere an Behörden zu übermitteln. Auftragsverarbeiter verarbeiten die personenbezogenen Daten weisungsgebunden und nur in dem Umfang, der für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist. Die Auftragsverarbeiter des Veranstalters sind beispielsweise externe IT-Dienstleistungsunternehmen etc.

7. An andere Empfänger werden Ihre Daten nur übermittelt, wenn die Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt wurde, die Datenübermittlung zum Vertragsabschluss oder zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, oder der Veranstalter gesetzlich zur Datenübermittlung verpflichtet sind.

 

§ 7 Anwendbares Recht

Auf diese Teilnahmebedingungen ist österreichisches Recht anzuwenden.

 

§ 8 Hinweise und Bedingungen von Facebook, Instagram oder Twitter

1. Dem Teilnehmer wird mitgeteilt, dass der Veranstalter das Gewinnspiel über Dritt-Plattformen austrägt, namentlich Facebook, Instagram oder Twitter. Daher gelten nicht nur die Bestimmungen und Bedingungen, sondern auch die Nutzungsbedingungen von Facebook, Instagram oder Twitter: www.facebook.com/terms.phphelp.instagram.com/478745558852511/twitter.com/en/tos

Außerdem gelten die Datenschutzrichtlinien von Facebook, Instagram oder Twitter: www.facebook.com/privacyhttps://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388 https://twitter.com/en/privacy

2. Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keinster Weise von Facebook, Instagram oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert wird und in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder Twitter steht. Daher können Teilnehmer auch keine Ansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung oder Teilnahme des Gewinnspiel gegenüber Facebook, Instagram oder Twitter geltend machen.

3. Alle Anfragen oder Bemerkungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel müssen direkt an den Veranstalter an socialmedia@bora.com und nicht an Facebook, Instagram oder Twitter gewendet werden.

 

§ 9 Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.