Gefüllte Putenschnitzel mit Kokos-Chili-Panade und Zitronenkartoffeln

Gefüllte Putenschnitzel mit Kokos-Chili-Panade und Zitronenkartoffeln

Zubereitung

Für die Kartoffeln
Die Kartoffeln in Salzwasser mit etwas Kümmel 20 Minuten kochen. Abgießen, etwas auskühlen lassen, Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Für die Schnitzel
Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Mit Kokosraspeln und Chiliflocken auf einem Teller zur Panade vermischen. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern. Auf der einen Hälfte mit Senf bestreichen, mit dem Putenschinken und dem Gouda belegen. Die Schnitzel zusammenklappen und mit den Zahnstochern fixieren. Die Eier mit der Sahne verquirlen, die Putenschnitzel durch die Eimasse ziehen und sofort in der Kokospanade wenden.

Die hintere Hälfte des Tepan-Edelstahlgrills auf 200 Grad aufheizen, mit etwas Sesamöl einstreichen und die panierten Putenschnitzel auf dem Tepan von beiden Seiten in etwa 10 Minuten goldgelb ausbacken.

Die Kartoffeln mit Butterschmalz auf der vorderen Hälfte des Tepan-Edelstahlgrills bei 190 Grad unter Wenden goldgelb braten. Die Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben. Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Kartoffeln mit Zitronensaft und -schale, Salz, Paprikapulver, etwas Cayennepfeffer, Pfeffer sowie etwas Olivenöl würzen. Zum Schluss die Kapern untermischen und mit dem Cajungewürz oder den anderen Gewürzen abschmecken.

Für die Spiegeleier
Zitronenkartoffeln auf die hintere Hälfte des Tepan-Grills schieben. Auf der vorderen Hälfte 1 EL Butterschmalz verteilen, darauf die Eier in 3–4 Minuten bei 190 Grad zu Spiegeleiern braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Finish
Putenschnitzel mit den gehackten Kräutern bestreuen und mit Zitronenkartoffeln und Spiegeleiern auf Tellern anrichten. Die Zitrone in Spalten schneiden und dazu servieren.

Gefuellte_Putenschnitzel_mit_CocosChiliPanade_1.jpg
Gefuellte_Putenschnitzel_mit_CocosChiliPanade_2.jpg
Gefuellte_Putenschnitzel_mit_CocosChiliPanade_3.jpg
  • 1
  • 2
  • 3

Arbeitszeit: 40 Minuten
Garzeit/Grillzeit: 35 Minuten
4 Personen

Für die Kartoffeln

  • 4 Kartoffeln
  • Natur- oder Meersalz
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 150 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bio-Zitrone
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • Cajungewürz oder Paprikapulver, gerebelter Thymian, Pfeffer aus der Mühle und etwas gemahlener Kreuzkümmel

Für die Schnitzel

  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Kokosraspel
  • ½ TL Chiliflocken
  • 4 Putenschnitzel (à 150 g)
  • Natur- oder Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 TL mittelscharfer Senf
  • 4 Scheiben Putenschinken
  • 4 Scheiben Gouda
  • 4 Eier (Größe M)
  • 50 g Sahne
  • Sesamöl
  • 8 Zahnstocher

Für die Spiegeleier

  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Eier (Größe M)
  • Natur- oder Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gehackte Kräuter nach Belieben (z.B. Schnittlauch, Petersilie)

Einkaufsliste senden