Butternutkürbis mit Garam-Masala-Sauce und gerösteten Kichererbsen

Butternutkürbis mit Garam-Masala-Sauce und gerösteten Kichererbsen

Zubereitung

Für die Kichererbsen
Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen, mit Salz und dem Öl vermengen und auf ein Backblech geben. Im Ofen 25–30 Minuten backen, bis sie leicht knusprig sind. Dann herausnehmen, mit dem Paprikapulver bestreuen und untermischen.

Für die Sauce
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durchpressen. Beides mit Ingwer und Kurkuma mit 2 TL Öl in einem kleinen Topf anbraten. Sobald sich der erste Röstsatz am Boden bildet, das Garam Masala dazugeben und einige Sekunden mitrösten. Dann sofort mit der Kokosmilch und dem Ananassaft ablöschen und mit einem flachen Kochlöffel den Röstsatz vom Boden lösen. Nun das Tomatenmark und die Sojasauce dazugeben und alles 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Kürbis
Inzwischen den Kürbis waschen und schälen. Vier 2,5 cm dicke Scheiben längs aus dem Kürbis herausschneiden und sie auf beiden Seiten kreuzweise ½ cm einschneiden. Den Tepan-Edelstahlgrill auf 190 Grad aufheizen, darauf die Kürbisscheiben mit je 1 TL Olivenöl von jeder Seite 7 Minuten braten.

Finish
Koriander waschen, trocken schütteln und das Koriandergrün inklusive Stiel hacken. Den Kürbis mit Sauce und Kichererbsen servieren und frischem Koriander bestreuen. Dazu passt brauner Reis.

Butternutkuerbis_1.jpg
Butternutkuerbis_2.jpg
  • 1
  • 2

Arbeitszeit: 20 Minuten
Garzeit/Grillzeit: 45 Minuten
4 Personen

Für die Kichererbsen

  • 2 Gläser oder Dosen Kichererbsen (etwa 440 g Abtropfgewicht)
  • 2 TL Natur- oder Meersalz
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver

Für die Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL frisch geriebener Ingwer
  • 2 EL frisch geriebener Kurkuma
  • 2 TL Olivenöl
  • 3 TL Garam Masala
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 ml Ananassaft
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 EL Tamari Sojasauce
  • Natur- oder Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für den Kürbis

  • 2 kleine Butternutkürbisse (2 kg)
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 Bund Koriander

Einkaufsliste senden