Gedämpfte Rübenravioli

Gedämpfte Rübenravioli

Gedämpfte rote Rübenravioli mit Schafmilch-Topfen und Quinoa und Cranberries

Zubereitung

Topfen mit gerösteten Nüssen, gewürfeltem Apfel, Rucola und Gewürzen vermischen und auf roten Rübenscheiben verteilen. Raviolis formen, und im Bambuskorb 3 Minuten dämpfen. Schalotte und Quinoa anbraten und mit Hühnersuppe aufgießen. Abschmecken mit Meersalz, Pfeffer und Muskat. Zum Schluss Cranberries dazu. Geviertelte Pilze in Haselnussöl scharf anbraten. Mit Meersalz würzen. Aus Rübensaft, Arbequina Olivenöl und Himbeeressig Dressing herstellen und alles unterheben. Mit Kapuzinerkresse anrichten.

steamed turnip ravioli ingredients
steamed turnip ravioli
steamed turnip ravioli
  • 1
  • 2
  • 3
  • 2 gekochte rote Rüben
  • 200 g Schafmilchtopfen
  • 2 EL geröstete Nüssen
  • ½ grüner Apfel, fein gewürfelt
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 5 Blätter gehackter Rucola
  • 1 Schalotte fein gewürfelt
  • 50 g Quinoa
  • 200 g Hühnersuppe (Gemüsefond)
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g getrocknete Cranberries
  • 50 g roter Rübensaft
  • 40 g Arbequina Olivenöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 200 g Shitake-Pilze
  • 1 EL Haselnussöl
  • 2 EL Kapuzinerkresse

Einkaufsliste senden